Eine Posaunenmethode für Kinder ab 5 Jahren

Die „Jazz Corporation Mini BigBand“ der Föhrer Bezirksstelle der Kreismusikschule Nordfriesland … *

Herzlich willkommen!

Wie soll das gehen, dass ein 5-jähriger Knirps eine Posaune hält?

Wolfgang Philipp hatte vor rund 20 Jahren die Idee, eine Zugtrompete zur „Sopranposaune“ umzufunktionieren. Verschiedene Hersteller bieten diese Zugtrompeten zu einem erschwinglichen Preis an.

Bild einer Zugtrompete
Zugtrompete

Diese „Umwidmung“ der Zugtrompete zur Zugposaune wird vom Autor genau beschrieben, auch die technischen Details.

Die Sopranposaune klingt eine Oktave höher als die Tenorposaune und passt perfekt zur Körpergröße eines 5-Jährigen! Sie ist auch nicht zu schwer, außerdem wird mit tiefen Tönen begonnen.

Ist der Schüler schon älter und schon größer, beginnt man mit der größeren Altposaune. Die tiefste spielbare 1. Lage auf der Sopran-, Alt- und Tenorposaune wird aber immer „B“ genannt damit der Schüler nicht unnötig umlernen muss!

Dem Schüler ist egal, was vorne aus der Posaune heraus kommt. Er gewöhnt sich bei der Umstellung auf die größere Posaune nach einiger Zeit daran, das neue „B“ zu hören. Für ihn ist wichtig, sich einzuprägen, dass das „B“ immer auf der 1. Lage gezogen wird.


Foto: Dagmar Philipp

Nils Landgren:
“Ich habe schon viele Posaunenschulen in der Hand gehabt und ich habe bei dieser Schule das erste Mal verstanden, wie Posaune lernen geht!“

Lesen Sie: Was sagen die Kollegen

 

 

* ... hat unter Leitung von Wolfgang Philipp beim Hamburger Orchesterwettbewerb am 21.11.1999 den „Sonderpreis mit hervorragendem Erfolg“ gewonnen.

weitere Erfolge